Annalena Weber

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache Mannheim

Annalena Weber studiert Germanistik mit sprachwissenschaftlichem Schwerpunkt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (B.A.). Nachdem sie ein Jahr lang als wissenschaftliche Hilfskraft ein Dissertationsprojekt in der Dialektologie der Historischen Sprachwissenschaft unterstützt hat, verlagert sie nun ihren Schwerpunkt auf die Pragmatik. Als wissenschaftliche Hilfskraft am IDS ist sie im Projekt vor allem für die Transkription in FOLKER zuständig und übernimmt weitere Hilfstätigkeiten. Um den gesamten Projektablauf mit begleiten zu können, strebt sie außerdem ein Masterstudium im Studiengang „Sprache und Kommunikation“ an der Universität Mannheim an.